Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir entsprechend unserer Kurskonzepte einen Sozialpädagogen (m) B.A. (oder vergleichbare Qualifikation) für 25 Std./Wo ab 01.07.2022 oder später.

Ihr Einsatzbereich ist das Soziale Training (ST) des Treffpunkt e.V. Der Bereich ST ist zuständig für Jugendliche und Heranwachsende, welche nach dem Jugendgerichtsgesetz (JGG) verurteilt wurden und die Weisung erhalten haben, einen Sozialen Trainingskurs oder eine Betreuungsweisung zu absolvieren.

Als neuer Mitarbeiter im Sozialen Training (ST) führen Sie mit Ihren Kolleg:innen mehrmonatige Soziale Trainingskurse durch und begleiten im Rahmen von Betreuungsweisungen und Erziehungsbeistandschaften Jugendliche und Heranwachsende intensiv bei der Erreichung individueller Ziele zur Persönlichkeitsentwicklung.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Organisation, Planung und Durchführung der Sozialen Trainingskurse für straffällige Jugendliche und Heranwachsende
  • Durchführung von Einzelgesprächen, Gruppenveranstaltungen und erlebnispädagogischen Wochenenden
  • Durchführung Betreuungsweisungen und Erziehungsbeistandschaften
  • enge Kooperation mit Jugendamt, Jugendgericht, Bewährungshilfe und Polizei
  • Öffentlichkeits- und Vereinsarbeit
  • Gremienarbeit

Sie bringen mit:

  • Fundiertes Wissen im Bereich (kulturelle) Sozialisation, Gewalt und Jugendstraffälligenhilfe
  • Erfahrung im Bereich Beratung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Einzelnen und Gruppen
  • Offenheit, Kommunikations-, Reflexions- und Teamfähigkeit
  • Vorurteilsfreie systemische Sichtweise
  • Zuverlässigkeit, eigenständiges Arbeiten
  • Selbstbewusstsein, Belastbarkeit und Humor
  • Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung

Wir bieten Ihnen:

  • Fundierte Einarbeitung und fachliche Begleitung
  • Teamorientiertes Arbeiten, doppelte Kursleitung
  • enge Teamanbindung, kollegiale Beratung, Supervision abhängig von der Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bezahlung angelehnt an TVöD-SuE

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:

Michael Nitsch
Treffpunkt e.V.; Fürther Str. 212; 90429 Nürnberg
gerne auch per mail an: yrvghat@gersschaxg-aot.qr