Hilfen für Familien Hilfen für Familien

Wahlverteidiger

Der Angeklagte hat Anspruch auf einen Wahlverteidiger und kann aus der Haft heraus einen Anwalt beauftragen. Wenn Sie als Angehörige für ihren inhaftierten Partner bzw. Sohn/Tochter einen Rechtsanwalt engagieren wollen, sollten Sie vorher die Kostenfrage klären. Bedenken Sie, dass derjenige für die Kosten aufkommen muss, welcher den Vertrag mit dem Anwalt unterschrieben hat.

 

Pflichtverteidiger

Das Gericht bestellt für den Gefangenen einen Pflichtverteidiger, wenn er selbst keinen Wahlverteidiger bestellt hat und die Mitwirkung eines Verteidigers gemäß §140 StPO notwendig ist. Hierbei kann der Gefangene auch einen Anwalt nach seinem Wunsch vorschlagen, wenn dieser bereit ist, als Pflichtverteidiger zu fungieren.