Treffpunkt Treffpunkt

22.11.2019

SpardaWeihnachts-Benefizaktion

 

Die Sparda-Bank Nürnberg eG startet zum 26. Mal ihre SpardaWeihnachts-Benefizaktion. Durch die Spendenaktion werden drei soziale Projekte aus Nordbayern gefördert, unter anderem ein Projekt vom Treffpunkt e.V.

Vom 12. November 2019 bis zum 12. Januar 2020 kann jeder Bürger eine Spende abgeben und hochwertige Preise gewinnen

Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung:

Menschen in der Region zu helfen, die ohne Unterstützung auf vieles verzichten müssten: Das ist das Ziel der SpardaWeihnachts-Benefizaktion, mit der die Sparda-Bank Nürnberg in Kooperation mit der Initiative "Freude für alle" der Nürnberger Nachrichten schon zum 26. Mal eine lange Tradition fortsetzt.  Die Spenden fließen an drei soziale Einrichtungen in Nordbayern – in diesem Jahr sind das der Treffpunkt e. V. Nürnberg, der Förderverein der Spiel- und Lernstuben e. V. Erlangen und der Interkulturelle Gärten Bayreuth e. V.Jeder der drei Vereine setzt sich stark dafür ein, benachteiligten Menschen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Um dieses Engagement zu unterstützen, ruft Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, die Bürger in der Region zur Mithilfe auf: „Nicht alle Menschen in unserer Metropolregion können eine fröhliche und sorglose Weihnachtszeit verbringen. Gemeinsam können wir mit unseren Spenden ein starkes Zeichen für Solidarität setzen und diesen Menschen ein Lächeln schenken.“  (...)

Musik verbindet – das hat sich auch der Treffpunkt e. V. aus Nürnberg auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen seines Projekts "raise your voice" haben Jugendliche aus sozial schwächeren Familien die Chance, ihren Wünschen und Ängsten musikalisch Gehör zu verleihen. Unter Anleitung können sie eigene Rap- oder Hiphop-Texte schreiben, passende Beats dazu produzieren und moderne Tanzeinlagen zu den komponierten Songs einüben. Das Projekt hilft ihnen auf diese Weise, ihre Selbstwahrnehmung und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Die angesagten Musikrichtungen gewähren einen Zugang zu den Jugendlichen, der einen offenen Austausch über Vorbilder, Rollenbilder, Themen wie Rassismus und Drogenmissbrauch sowie gesellschaftliche Strukturen möglich macht."

 

Wir freuen uns sehr, mit unserem Projekt für die Weihnachtsbenefiz-Aktion ausgewählt worden zu sein und freuen uns über jede Spende!

 

Entweder direkt oder über die Seite der Sparda-Bank.

 

Vielen Dank!

Zurück