Treffpunkt Treffpunkt

03.06.2019

IN AKTION - Unternehmen Ehrensache

 

tl_files/Bilder/Sonstige/SocialDay_Mai19.jpg

 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder an dem Aktionstag „Unternehmen Ehrensache IN AKTION“ teilgenommen. Gemeinsam mit MitarbeiterInnen der Geiger Gruppe verbrachten wir einen aktionsreichen Tag im Stadtgebiet Nürnberg.

Für die „Schnitzeljagd“ durch die Stadt wurden zwei Gruppen ausgelost und mit verschiedenen Aufgaben bedacht, die sie – bei erfolgreicher Lösung – zu dem ersten gemeinsamen Treffpunkt an die Wöhrder Wiese führte. Mit dabei waren außerdem KlientInnen aus verschiedenen Fachbereichen des Treffpunkt e.V., die gemeinsam mit dem Volunteers die Aufgaben lösten. Gestärkt durch ein gemeinsames Picknick wurden die Gruppen nach der Pause wieder mit neuen Aufgaben losgeschickt.

Die Aufgaben zielten vor allem darauf ab, kulturelle, soziale und geschichtliche Orte Nürnbergs, auf eine andere Weise als üblich wahrzunehmen und zu erleben. Hierfür mussten die Gruppen beispielsweiße einen „Straßenkreuzer“-VerkäuferIn finden und in einem Gespräch Informationen über die Person, den Straßenkreuzer selbst und die eigenen Möglichkeiten sich sozial zu beteiligen sammeln.

Alle Aufgaben und Übungen wurden mit Bravour gelöst und so fanden sich die Teilnehmer*innen am Nachmittag bei einer gemeinsamen Abschlussrunde im Treffpunkt e.V. zusammen, wo Erfahrungen ausgetauscht und Feedback gegeben werden konnte.


Anschließend gingen die TeilnehmerInnen gemeinsam zurück auf das AEG-Gelände, wo nach einer kurzen Reflexion des Tages und einer „Awardverleihung“ für die Volunteers ein Buffet und Getränke den Tag abrundeten.

Der Tag wurde von den Teilnehmenden als überaus positiv bewertet und auch uns hat es sehr gut gefallen!

Insbesondere freuen wir uns über die gelungene Zusammenarbeit zwischen den Volunteers und unseren KlientInnen, sodass am Ende des Tages Job- und Praktikumsangebote gemacht wurden

.
Wir möchten uns bei allen TeilnehmerInnen herzlich bedanken und freuen uns darauf, den Tag auch im nächsten Jahr wieder mit so aufgeschlossenen und engagierten Menschen verbringen zu dürfen.

 

 

 

Zurück