Hilfen für Erwachsene Hilfen für Erwachsene

Ziel des Projektes ist, dass jeder uns zugewiesene Klient die Möglichkeit erhält, seine Arbeitsauflage zu erfüllen.
Persönliche Einschränkung und Benachteiligung wegen Krankheit oder Behinderung soll keine Ursache für das Scheitern darstellen.
Nur schuldhaftes Versagen führt zu weiteren Sanktionen wie z. B. Arrest, Bewährungswiderruf oder Freiheitsstrafe.

Des Weiteren soll die Belastung der Einsatzstellen hinsichtlich der besonderen Betreuungs- und Kontrollaufgaben gesenkt und damit der Verlust der Einsatzstelle verhindert werden.