Hilfen für Jugendliche und junge Erwachsene Hilfen für Jugendliche und junge Erwachsene

Falleingang & Erstgespräch

Im Vorfeld des Ausgleichsgesprächs zwischen Beschuldigten und Geschädigten wird der Falleingang als Akte angelegt. Sowohl Beschuldigte/Beschuldigter als auch Geschädigte/Geschädigter werden zu einem Vorgespräch eingeladen.

Weiterlesen...

Ausgleichsgespräch

Im Ausgleichsgespräch werden Beschuldigte/r und Geschädigte/r unter Vermittlung einer/eines Mediators/Mediatorin direkt miteinander konfrontiert. In diesem Gespräch sollen sich beide Parteien auf eine Wiedergutmachungsleistung einigen.

Weiterlesen...

Kontrolle und Fallabschluss

Nach einem erfolgreich verlaufenen Ausgleichsgespräch, überwacht die Täter-Opfer-Ausgleichsstelle, dass die Wiedergutmachungsleistung erbracht wird dokumentiert das Ausgleichsverfahren und gibt Rückmeldungen an die involvierten Stellen von Strafverfolgung und Justiz.

Weiterlesen...